Drucken

Nachhaltigkeit u. Umweltschutz

Umweltschutz bei AS

 

Nachhaltigkeit und Umweltschutz bei AS Getränkeservice

 

Nachhaltigkeit wird aktuell groß geschrieben,

 

wobei wir sagen können, dass wir das schon seit vielen Jahren wie nachfolgend kurz aufgeführt praktizieren und kontinuierlich verbessern.

 

Erdgasfahrzeuge:  50% der Waren liefern wir mit umweltfreundlichem Erdgasantirieb für Sie aus - weitere Fahrzeugumstellungen sind geplant.

 

Ökostrom: Unser Strom in Büro und Lager ist seit 1999 Ökostrom von "Greenpeace-Energy eG"

 

Regionale Produkte und kurze Beschaffungswege: Ungefähr 75% unserer gelieferten Getränke stammen von

Keltereien (Rapps) und Brunnen (Hassiagruppe) die Ihren Firmensitz im Radius von 8 Kilometern um unsere Firma haben.

Unser Verleger (Hauptlieferant) befindet sich in gerade mal 2 Kilometer Entfernung von uns und liegt auf dem

direkten Lieferweg zu unserem Hauptliefergebiet Frankfurt.

 

Mehrweg: Unser geliefertes Sortiment besteht zu rund 90% aus umweltfreundlichen Mehrweggebinden aus Glas und  PET, sowie einem kleineren Teil aus PETCY Einweg- Getränkeflaschen die in Deutschland zu über 93%  ( Stand 2017) recycelt werden.

Auf Dosen oder folierte Trays verzichten wir (Bis auf Ausnahmen zum Beispiel bei Energyzern) fast gänzlich.

 

Optimierte Tourenplanung: Durch den Vorlauf Ihrer Bestellung bis zur Auslieferung von i.d.R. mindestens einem

Werktag und zusätzlich werkseitig von uns eingesetzten Telemetriesystemen zur Tourenoptimierung, ist es uns

möglich, unsere Liefertouren so effizient zu planen, das viele Kunden in der gleichen Gegend oder auf einer Art

„Rundkurs“ angesteuert werden, wodurch die zurückzulegenden Strecken der Fahrzeuge und die Treibstoffkosten

(dadurch ebenfalls der Co² Ausstoß) deutlich gesenkt werden können.

 

 

Digitales Büro: Wir versenden unsere Rechnungen zu 95% per Mail (bitte unterstützen Sie uns die 100%

zu erreichen), Seit 2020 ist unsere Büro ebenfalls weitestgehend auf die digitale Buchhaltung und Speicherung von

Eingangsrechnungen etc. umgestiegen, so das wir aktuell nur noch die Lieferscheine ausdrucken müssen.

 

Mitglied im UFO: Wir sind seit vielen Jahren Mitglied im Umweltforum Rhein-Main e.V. Das UFO ist ein

Netzwerk für Umwelt und Nachhaltigkeit und bietet uns gute Möglichkeiten mit anderen gleichgesinnten Firmen in

Kontakt zu treten, unseren Horizont zu erweitern und gezielt etwas für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu tun.

Wenn Sie selbst als Firma oder Institution Mitglied werden möchten, dann schauen Sie doch mal unter:

https://www.umweltforum-rhein-main.de

 

Und mehr..: Recyclingpapier in Büro und Tioilette, Trockenhandtücher zum abtrocknen, umweltfreundliche Reiniger usw... aber das ist ja selbstverständlich :-)